Handyrecycling mit der Mobile-Box

  Über 100 Millionen Althandys verkümmern in deutschen Haushalten. 10 Millionen ausgediente Mobiltelefone werden jährlich einfach im Hausmüll entsorgt. Verbaute Rohstoffe, die nicht mehr genutzt werden und auf Kosten von Mensch und Umwelt unnötigerweise erneut abgebaut werden müssen. Die BUNDjugend Saar hat sich zusammen mit dem BUND … »

Was ist Suffizienz?

Suffizienz steht für Begrenzen und ein „Weniger“. Es zielt im Bewusstsein der begrenzten natürlichen Ressourcen – des Klimawandels und drohenden Artenverlusts – auf einen möglichst geringen Rohstoff- und Energieverbrauch. Effizienz, Konsistenz und Suffizienz gelten als die drei Bestandteile einer jeden Nachhaltigkeitsstrategie. Hinter … »

#NatureAlert: Naturschutz in Gefahr!

Geschützte Natur und Menschen, die sich in ihr wohlfühlen: Das gehört zusammen. Doch die EU-Kommission und ihr Präsident bedrohen den Naturschutz: Die Richtlinien, die den Verlust biologischer Vielfalt und den Schwund der Lebensräume bremsen könnten, sollen aufgeweicht werden. Das darf nicht passieren! Zusammen mit tausenden Europäer*innen … »

Exkursion in den Steinberg-Steinbruch in Oberlinxweiler!

Halden, die anmuten wie Berge. Höhlungen, in denen selten gewordene Tiere wie die Fledermaus nisten. Ein Weiher, den die Menschen Silbersee getauft haben. Der Steinbruch in Oberlinxweiler bei St. Wendel hat eine bewegte, geradezu ambivalente Geschichte. Intensiv griff der Mensch in das ehemalige Waldareal ein, um Basalt abzubauen, schuf dabei aber … »

Atommahnwache zum 30. Jahrestag von Tschernobyl

Mahnwache gegen den „nuklearen Gedächtnisschwund“ Die Gefahren, die mit der Nutzung der Kernenergie verbunden sind, werden gerne verdrängt und geraten so in Vergessenheit. Sie sind damit aber nicht verschwunden. Mit einer Mahnwache erinnerte der BUND Saar gemeinsam mit der BUNDjugend am 11. März am St. Johanner Markt in Saarbrücken an die … »

BUNDjugend bei Wir haben es satt! in Berlin

Was ist uns unser Essen wert? Verlocken uns die Dumpingpreise der großen Agrarkonzerne und nehmen wir dafür den Verlust der bäuerlichen Landwirtschaft in Deutschland und weltweit in Kauf?  Die BUNDjugend Saar ist sich einig! Wir wollen fair gehandelte, regionale Nahrung zu uns nehmen und keine gentechnisch veränderten Lebensmittel, die ihren … »

Bastelanleitung für Insektenhotels

Die Wildbiene ist für das Ökosystem von immenser Bedeutung, ist sie doch für den Löwenanteil der Bestäubungen aller Blütenpflanzen verantwortlich. Doch der Eingriff des Menschen in die Natur macht ihr schwer zu schaffen. Sie verliert zunehmend ihren Lebensraum. Noch vorhandene Flächen werden durch Zerstückelung unbewohnbar. In der modernen … »

Kontrolle der Haselmausnistkästen in Illingen

  Kurzinfo zur Haselmaus: Die Haselmaus (wissenschaftl. Name: Muscardinus avellanarius Linné, 1758) ist ein nachtaktives Nagetier aus der Familie der Bilche (Gliridae), das äußerlich sehr dem Siebenschläfer oder der Waldmaus ähnelt. Ihr Fell ist jedoch gelbbräunlicher bis rotbräunlicher Färbung und mit weißen Flecken an Kehle und … »

Energiestudie „100 Prozent erneuerbar“

100 Prozent erneuerbare Energien im Saarland Umweltverbände und juwi präsentieren regeneratives Energiekonzept Noch wird der Strom im Saarland zum größten Teil mit fossilen Brennstoffen erzeugt. Bis 2030 jedoch könnte die Energieversorgung komplett auf heimische und regenerative Energien umgestellt sein. Das ist die Kernaussage eines Konzepts, … »

Die BUNDjugend bei der TTIP-Demo

Das war richtig groß! 250.000 Menschen demonstrierten am Samstag, den 10. Oktober 2015 gegen die Freihandelsabkommen TTIP und CETA. Auf der größten TTIP-Demo, die es bisher gegeben hat, waren natürlich auch wir als BUNDjugend vertreten. Mit mehreren hundert BUNDjugendlichen aus dem ganzen Bundesgebiet sorgten wir für jede Menge Lärm im … »