Klasse statt Masse

Am Freitag, den 13. Oktober 2017, versammelten wir vom BUND und andere Freiwillige uns, um am bundesweiten Kampagnentag mitzuwirken. Wir trafen uns an der Ludwigskirche mit Tierkostümen, Schildern und Banner, um unser Protestfoto zu schießen. Damit setzen wir uns für eine Verbesserung der Nutztierhaltung und weitere favorisierte Sofortmaßnahmen … »

Treffen auf dem Stadtbauernhof Saarbrücken!

  Du bist gerne draußen, liebst Tiere und hast Spaß am Gärtnern, Bauen und Werkeln? Du hast Lust, Dich im praktischen Umwelt- und Naturschutz zu engagieren? Dann haben wir das perfekte Angebot für dich! Jeden ersten Samstag im Monat trifft sich die BUNDjugend Saar um 11 Uhr auf dem Stadtbauernhof Saarbrücken! Das nächste Treffen findet am … »

Handyrecycling mit der Mobile-Box

  Über 100 Millionen Althandys verkümmern in deutschen Haushalten. 10 Millionen ausgediente Mobiltelefone werden jährlich einfach im Hausmüll entsorgt. Verbaute Rohstoffe, die nicht mehr genutzt werden und auf Kosten von Mensch und Umwelt unnötigerweise erneut abgebaut werden müssen. Die BUNDjugend Saar hat sich zusammen mit dem BUND … »

Eigenes Auto?

Das Durchschnittsalter derer, die in Deutschland noch Neuwagen kaufen, steigt unaufhörlich. Für junge Menschen verliert das – eigene – Auto schleichend an Attraktivität, immer häufiger verzichten sie gar auf den Führerschein. Ein Erfahrungsbericht von Carolin Lotter aus dem Bundesvorstand. Ich bin in einem hessischen Dorf aufgewachsen, … »

Deutscher Erdüberlastungstag 29. April 2016

Gemeinsame Pressemitteilung von Germanwatch, INKOTA, BUNDjugend, FairBindung, KATE und Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag Berlin, den 28. April 2016. Schon morgen hat die deutsche Bevölkerung rechnerisch die gesamte Menge an natürlichen Ressourcen verbraucht, die ihr an Biokapazität in diesem Jahr zusteht. Der deutsche … »

#NatureAlert: Naturschutz in Gefahr!

Geschützte Natur und Menschen, die sich in ihr wohlfühlen: Das gehört zusammen. Doch die EU-Kommission und ihr Präsident bedrohen den Naturschutz: Die Richtlinien, die den Verlust biologischer Vielfalt und den Schwund der Lebensräume bremsen könnten, sollen aufgeweicht werden. Das darf nicht passieren! Zusammen mit tausenden Europäer*innen … »

TTIP-Demo: Der Protest geht weiter!

Wir bleiben am Ball! Das zeigte das breite, zivilgesellschaftliche Bündnis gegen TTIP und CETA am vergangenen Samstag in Hannover. Die Großdemonstration gegen die Freihandelsabkommen übertraf mit 90.000 (!) Teilnehmer*innen alle Erwartungen und zeigte erneut auf, dass der Widerstand gegen TTIP und CETA nicht eingeschlafen ist. Ganz im Gegenteil: … »

Atommahnwache zum 30. Jahrestag von Tschernobyl

Mahnwache gegen den „nuklearen Gedächtnisschwund“ Die Gefahren, die mit der Nutzung der Kernenergie verbunden sind, werden gerne verdrängt und geraten so in Vergessenheit. Sie sind damit aber nicht verschwunden. Mit einer Mahnwache erinnerte der BUND Saar gemeinsam mit der BUNDjugend am 11. März am St. Johanner Markt in Saarbrücken an die … »

„Fleischatlas Deutschland regional“ – Wie sieht es im Saarland mit...

Im Bewusstsein der Saarländer kommt der Massentierhaltung meist keine größere Bedeutung zu, sind doch Mastbetriebe/Tierfabriken hierzulande kaum angesiedelt. Fleisch, vor allem billiges, wird hier dennoch in Massen konsumiert. Die Widersprüchlichkeit regt jedoch kaum einen zum Nachdenken an. Der „Fleischatlas Deutschland regional“ … »

BUNDjugend bei Wir haben es satt! in Berlin

Was ist uns unser Essen wert? Verlocken uns die Dumpingpreise der großen Agrarkonzerne und nehmen wir dafür den Verlust der bäuerlichen Landwirtschaft in Deutschland und weltweit in Kauf?  Die BUNDjugend Saar ist sich einig! Wir wollen fair gehandelte, regionale Nahrung zu uns nehmen und keine gentechnisch veränderten Lebensmittel, die ihren … »